Bechterew-Gruppe

Übungsleiterin mit Patienten bei der Wassergymnastik

„Bechterewler brauchen Bewegung, Beratung und Bewegung!“  So lauten die Schlagworte der Selbsthilfevereinigung. Bei dieser Erkrankung gibt es bislang keine Heilung, jedoch kann man mit Engagement und Willen den Verlauf positiv beeinflussen. Lesen Sie hier, wie wir Sie dabei unterstützen!

Ziel der Bechterew-Gruppe

Menschen, die von der chronisch entzündlichen Erkrankung Morbus Bechterew betroffen sind, klagen häufig über Probleme und Schmerzen in den Gelenken im Bereich der Wirbelsäule und des Beckens. Mit einer gezielten und regelmäßigen Gymnastik verhindert man das Versteifen der Gelenke und des Körpers, verändert die Haltung zum Positiven, erhöht deutlich die Atemkapazität und verbessert somit die Ausdauer für den Alltag.

Mit dem Zusammenspiel von Reha-Sport, Wassergymnastik und Reha-Nachsorge wirken Sie in unserer Bechterew-Gruppe gezielt Ihren Beschwerden entgegen und sorgen für einen positiven Verlauf der Erkrankung. Die Medikamenteneinnahme wird deutlich reduziert und der allgemeine Gesundheitszustand verbessert. Aktivere Patienten leben im Alltag bei gleicher Belastung schmerzärmer beziehungsweise sind bei gleichem Schmerzzustand leistungsfähiger als weniger aktive. Auch der Austausch mit anderen Betroffenen ist nicht zu unterschätzen.

In der Therapie sollen viele Bereiche durch Krankengymnastik verbessert werden. Zum einen soll die Lockerung, Dehnung, Aufrichtung und Verbesserung der Ausdauer sowie der Erhalt und die Wiedergewinnung der Beweglichkeit und der Muskelkraft erreicht werden. Zum anderen wird die Korrektur von Fehlhaltungen und Störung der Verknöcherungsvorgänge sowie eine Verbesserung der Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit vorangetrieben.

Als besonders effektiv erweist sich hierbei die Kombination von Gruppentherapie im Trockenen und in unserer MineralTherme. Die besonders gelenkschonende Wassergymnastik sorgt für angenehme Therapie in wohliger Wärme.

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Situation finden derzeit keine Bechterew-Gruppen statt.

Anmeldung & Beratung

MineralTherme Bad Boll
Tel.: +49 (0) 7164 81-320
E-Mail: Nachricht schreiben